HOMEKONZERNPORTFOLIOINVESTOR RELATIONSPRESSE

31.07.2012 - Bekanntmachung nach § 186 Abs. 2 Satz 2 Aktiengesetz


Bekanntmachung nach § 186 Abs. 2 Satz 2 Aktiengesetz

Hamburg - 31. Juli 2012 - Der Vorstand der KWG Kommunale Wohnen AG gibt gemäß § 30b Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpHG bekannt:

Auf Grundlage der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 28. Juni 2011 (Genehmigtes Kapital 2011), eingetragen im Handelsregister der Gesellschaft am 14. Juli 2011 (§ 5 der Satzung), hat der Vorstand am 13. Juni 2012 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom 15. Juni 2012 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft um EUR 1.500.000,00 durch Ausgabe von 1.500.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien (Stückaktien) mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie gegen Sacheinlagen zu erhöhen. Die Kapitalerhöhung ist durchgeführt. Als Gegenleistung für die neuen Aktien der KWG Kommunale Wohnen AG wurde ein Aktienpaket mit einer Beteiligung von insgesamt 14,33 % am Grundkapital der Barmer Wohnungsbau Aktiengesellschaft, Wuppertal, („BWAG“) eingebracht, darüber hinaus wurde ein weiteres Aktienpaket mit einer Beteiligung von zusammen rund 14,83 % auf schuldrechtlicher Basis eingebracht. Die Durchführung der Kapitalerhöhung wurde am 12. Juli 2012 in das Handelsregister der Gesellschaft eingetragen.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt nach Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung nunmehr EUR 15.881.234,00 und ist eingeteilt in 15.881.234 auf den Inhaber lautende Stückaktien. Das genehmigte Kapital 2011 beträgt noch EUR 325.859,00.

Hamburg im Juli 2012

KWG Kommunale Wohnen AG
Der Vorstand