HOMEKONZERNPORTFOLIOINVESTOR RELATIONSPRESSE
KWG HOME /KONZERN /Strategie:

Strategie

Die KWG Kommunale Wohnen GmbH konzentriert sich auf die langfristige Entwicklung deutscher Wohnimmobilien. Dabei deckt die KWG die gesamte Wertschöpfungskette von Einkauf über Baumanagement bis hin zum konzerninternen Asset Management ab.

Strategischer Ansatz

Die KWG erwirbt zu attraktiven Preisen Immobilienbestände in aussichtsreichen Mikrolagen von Metropolregionen und Mittelstädten. Der Wert der Immobilien wird mit der Wertentwicklung durch das konzerninterne Baumanagement nachhaltig gesteigert und Nebenkosten für Mieter überwiegend gesenkt. Mit dem eigenen Asset Management werden im Rahmen einer aktiven Hausverwaltung Leerstände reduziert und die Mieteinnahmen optimiert. Neben der stetigen Wertsteigerung der Immobilienbestände werden positive Funds from Operations erzielt.

Investment Highlights

  • Flexible Plattform, anpassungsfähig für weiteres Wachstum
  • Schlanke und kosteneffiziente Organisationsstruktur
  • Einkauf, Bau- und Asset Management zentral und intern
  • Profitables Geschäftsmodell, das sich auch in Krisen bewährt hat

Operativer Erfolg

Das Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, den Nettokaltmietenanteil an den Umsatzerlösen durch den Abbau von Nebenkosten zu maximieren. Die positive Entwicklung der letzten Quartale zeigt das Wertsteigerungspotenzial des KWG-Portfolios. Dabei wurde der Leerstand im Portfolio signifikant reduziert und die Durchschnitts-Nettokaltmiete, vor allem bei Neuvermietungen, stark gesteigert. Damit ist die KWG nicht nur operativ erfolgreich sondern ist zugleich eine attraktive Vermögensanlageklasse.